SCL-Vorstand

Infos und Kontaktdaten zum SCL-Vorstand findest Du, wenn Du

auf der linken Spalte ganz oben auf die gewünschte Seite klickst !

Skat- und Kniffel-Treffen fand großen Anklang

Die Gewinner des Skat-und Kniffel-Wettbewerbes mit Organisator Wilfried Wulf (rechts)

Nach mehrjähriger Pause, bedingt durch Corona und den Clubheim-Brand, hatte Ehrenrats-Vorsitzender Wilfried Wulf wieder einmal frühere und aktuelle Mitglieder des SCL-Vorstandes zum Skat- und Kniffel-Turnier eingeladen.      

Als 3.Gestaltungsmöglichkeit des Abends, ohne Spiele, konnten die Teilnehmer den Klönschnack-Tisch auswählen, an dem Tipps und Neuigkeiten zum Vereinsleben ausgetauscht wurden.

Bei der Begrüßung der 52 Gäste monierte Wilfried Wulf die allgemeine Abnahme der Spendenfreudigkeit der Langenhagener Firmen für die Wettbewerbspreise. Er dankte aber auch für das großzügige Engagement des Langenhagener Edeka-Marktes sowie von SCL-Clubwirt Arndt Weick.

Nach der Stärkung durch Grünkohl mit Bregenwurst oder die Wurstplatte wurden Karten und Würfel bewegt. Im Skat-Wettbewerb gewann Dauersieger Gerd Bolms vor Dart-Übungsleiter Daniel Bonecke. Bei den Knifflern würfelte Christel Wienstruck am besten, gefolgt von SCL-Geschäftsführerin Julia Bonecke. In der Reihenfolge der Platzierung konnten sich die Teilnehmer am Geschenketisch bedienen und dankten abschliessend Wilfried Wulf für die Organisation dieses gelungenen Abends.

SCL-Jahreshauptversammlung dauerte diesmal länger

Neue Satzung beschlossen

Die Jahreshauptversammlung des SCL am 8.September dauerte diesmal ungewöhnlich lange 110 Minuten, da als einer der letzten Tagesordnungspunkte noch die Verabschiedung der geänderten Vereinssatzung aufgerufen wurde. Wichtigste Neuerung war dabei, dass der SCL-Vorstand in Fällen, wo Aufgabenbereiche des Vorstandes aufgrund z.B. von Nichtbesetzung eines Postens nicht ausreichend bearbeitet werden können, externen Kräften als Angestellte oder Firma Arbeitsaufträge erteilt werden können.

Viel Arbeit mit Sanierungen und Reparaturen

SCL-Vorsitzender Helmut Czelustek nannte in seinem Bericht die vielen Arbeiten, die in allen Bereichen des SCL erledigt werden mussten. Vorrangig waren die Folgen der Brände aus dem April 2022 zu beseitigen, hier waren Wiederherstellungsarbeiten in Höhe von ca. 700.000 € in Auftrag zu geben, zu beaufsichtigen und zu bezahlen. Hinzu kamen etliche Sanierungs- und Reparaturarbeiten in anderen Gebäudeteilen der 47 Jahre alten SCL-Sportanlage, die den SCL-Kassenstand empfindlich schmälerten.

Appell vom Bürgermeister

Langenhagens Bürgermeister Mirko Heuer gab in seinem Grußwort zur Hoffnung Anlass, dass trotz der städtischen Finanzprobleme auch weiterhin mit Fördergeldern zu rechnen ist. Er appellierte aber auch an die Mitglieder, sich wieder verstärkt mit ehrenamtlicher Arbeit im Verein einzubringen:"Viele Hände und Köpfe schaffen mehr !"

Vorstand entlastet

Kassenprüfer Manfred Herrmann erläuterte die Zahlen des SCL-Haushaltes, der 2022 eine Bilanzsumme von  2,5 Millionen Euro erreichte. Sein Antrag, den SCL-Vorstand zu entlasten, wurde einstimmig angenommen.

Ein grosses Dankeschön an Geli Klemp

Ohne den verstorbenen Klaus Klemp, der die SCL-Geschicke als Geschäftsführer 27 Jahre leitete, waren unzählige Aufgaben neu zu verteilen und zu erkunden. Hier sprang seine Frau Geli Klemp als kommissarische Geschäftsführerin ein und meisterte mit vielen Arbeitstagen mit zweistelligen Stundenzahlen die schwierigen Situationen. Für diesen Einsatz dankte ihr die Versammlung mit minutenlangem Beifall und einem Präsent. Geli bleibt weiterhin Mitarbeiterin der Geschäftsstelle, wollte aber das Amt der Geschäftsführerin nicht weiter ausüben.

Die Neuwahlen

Als neue Geschäftsführerin wählte die Versammlung einstimmig Julia Bonecke, die auch schon die geänderte Satzung bearbeitet hat und präsentierte. Auch die weiteren für 2 Jahre geltenden Neuwahlen für den geschäftsführenden Vorstand gingen einstimmig über die Bühne: Helmut Czelustek bleibt 1.Vorsitzender, als Kassenwart wurde Reinhold Scheiba gewählt.

Für den nicht zur Wiederwahl als 2.stellvertretenden Vorsitzenden angetretenen Björn Becker wurde kein Nachfolger gefunden. Der geschäftsführende Vorstand wird komplettiert von Benjamin Tietz, der noch ein Jahr als 1. stellvertretender Vorsitzender fungiert.

Ehrungen

Für den Niedersachsenmeistertitel in ihren Altersklassen wurden die Turnerinnen Liya Singin und Jasmin Fischer aus der SCL-DTB-Turntalentschule geehrt. Nicht weniger als 65 Jahre zählt die SCL-Mitgliedschaft von Thea Spiller, die weiterhin die Turnstunden regelmässig besucht.

1.Jahreshauptversammlung ohne Berichtsheft

Benjamin Tietz organisierte die allererste SCL-Jahreshauptversammlung ohne Berichtsheft, denn diesmal bekamen die Anwesenden auf einer Leinwand mittels Beamer die Darstellungen zu den einzelnen Tagesordnungspunkten aktuell präsentiert.

Weiter lesen auf der SCL-Homepage

Alle Ehrungen, aber auch weitergehende Informationen zu den Tagesordnungspunkten wie z.B. die Berichte der Abteilungen, sind auf der SCL-Homepage unter SCL-Hauptversammlung  2023 zu finden.

Ein dickes Dankeschön erreichte die SCL-Geschäftsstelle aus Namibia !

Dorthin sind 4 noch gut erhaltene, aber nicht mehr genutzte Trikotsätze der SCL-Handballer geschickt worden. Die Trikotsätze, teilweise mit Hosen, werden dort jetzt von Fußballteams genutzt.

Ricarda Meyer aus der ehemaligen weiblichen A-Jgd der Handballer ist für ein Jahr in Namibia und hat den Kontakt zu Geli Klemp in der SCL-Geschäftsstelle gesucht. Aus der "Trikot-Schatzkammer" der Handballer wurden dann 4 Sätze ausgesucht und mitsamt Trikottaschen nach Namibia geschickt.

Jetzt werden die Trikots, wie die Bilder zeigen, endlich wieder getragen:

Fa. Xylem unterstützt SCL bei der Clubheim-Sanierung

 

SCL-Geschäftsführerin Geli Klemp konnte es erst gar nicht glauben, als sich die Firma Xylem Water Solutions anbot, im Zuge eines Firmenprojektes bei einem gemeinnützigen Verein kostenlos 2-3 Stunden lang handwerkliche Arbeiten durchzuführen. Bei diesem Modell stellt der Verein Arbeitsmaterial und Verpflegung zur Verfügung, die Arbeitskräfte kommen in ihrer Freizeit von der Weltfirma Xylem Water Solutions, die eine Niederlassung in Langenhagen hat.  

An einem Montagnachmittag im Juli, am Ruhetag der SCL-Gastronomie, fand die Aktion statt. Xylem kam mit 9 Personen, um die Clubheimfenster von außen abzuschleifen und zu streichen. Trotz der Hitze wurde intensiv gearbeitet und gute Resultate erzielt. Nach getaner Arbeit füllten ein Imbiss und Getränke die Energiereserven der freiwilligen Handwerker wieder auf.

Der SCL sagt den Helfern der Fa. Xylem ein großes Dankeschön

für diese gelungene Aktion !

Optimierte Heizung beim SCL senkt Energieverbrauch und Kosten

Langenhagen. Wie beim sportlichen Erfolg sind es auch in der Energieversorgung die vielen kleinen Dinge, die zusammengenommen erst zum Erfolg führen. So zeigte eine Analyse der Energie-Projektgesellschaft Langenhagen (EPL), dass der Sportclub Langenhagen (SCL) jährlich rund 23 000 Kilowattstunden Energie einsparen kann, wenn sieben eher unscheinbare Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen an der Heizungsanlage des Clubs an der Leibnizstraße umgesetzt werden. Als Kostenersparnis für Wärme und Strom stehen gut 1600 Euro pro Jahr zu Buche.

Technik arbeitet nicht richtig

Den Fachleuten der EPL war aufgefallen, dass die Rücklauftemperatur aus der Heizungsanlage des SCL zu hoch war. „Das ist ein Zeichen, dass mit der Technik etwas nicht stimmt – ähnlich als wenn ein Autofahrer nach dem Tanken einen ungewöhnlich hohen Durchschnittsverbrauch feststellt“, erklärt Martin Grätz von der EPL. Bei der 2004 in Betrieb genommenen Heizungsanlage hatten sich im Laufe der Zeit durch Umbauten und eine nicht mehr zeitgemäße Einstellung der Regelungstechnik die Fehler summiert, erläutert der Fachmann.

Das Ergebnis war, dass manchmal die Rücklauftemperatur zum Blockheizkraftwerk (BHKW) fast so hoch war wie die Temperatur des vom Kraftwerk gelieferten Heizwassers. „Einerseits wurde für den SCL also Energie erzeugt, die vor Ort gar nicht genutzt wurde. Und andererseits führen zu hohe Rücklauftemperaturen zu Schwierigkeiten, da Blockheizkraftwerke ebenso wie moderne Gasheizungen nur effizient und kostengünstig arbeiten, wenn die Temperaturdifferenz zwischen dem gelieferten Heizwasser und dem zurückkommenden Wasser möglichst groß ist“, erläutert Grätz.

Da der SCL ein eigenes kleines Nahwärmenetz zur Beheizung von Sporthalle, Umkleiden, Duschen, Clubhaus und Restaurant betreibt, ist die Heizungsanlage des Vereins deutlich schwieriger zu durchschauen als etwa die Installation in einem Einfamilienhaus. „Hier konnten wir mit unserem Fachwissen und unseren Erfahrungen als Nahwärmenetzbetreiber unserem Kunden SCL aushelfen“, sagt Grätz erfreut. So sei an verschiedenen Stellen in derAnlage entweder warmes Vorlaufwasser unkontrolliert in den Rücklaufstrang geströmt, oder falsch dimensionierte Bauteile hätten dazu geführt, dass die Heizkörper die Wärme gar nicht nutzen konnten.

Im Zuge der Wärmelieferung aus einem Blockheizkraftwerk profitiert der Sportverein schon seit 2004 von den Dienstleistungen und dem Service von EPL, ist sich der Energieversorger sicher. So erneuerte EPL auch 2016 das BHKW-Modul in der Energiezentrale, da die eingesetzte Technik das Ende des Lebenszyklus erreicht hatte. Mit der Verlängerung des bestehenden Vertrags führt EPL auch die Optimierungsarbeiten in der Anlage durch und sorgt für mehr Effizienz.

Jährliche Prüfung

Zugleich kann der SCL beruhigt in die Zukunft schauen: Denn nun wird dank eines neuen Servicebausteins die Heizungs- und Warmwasserregelung einmal jährlich vor der Heizperiode auf Funktionsfähigkeit und Effizienz kostenfrei überprüft. So werden Fehlfunktionen schnell erkannt, und der Energieverbrauch bleibt niedrig. „Von gut funktionierenden Heizungsanlagen profitieren beide Vertragspartner: Unsere Kunden können sich über einen niedrigen Energieverbrauch und geringere Kosten freuen, und wir können unsere Blockheizkraftwerke sehr energieeffizient und ressourcenschonend betreiben“, meint Grätz.

Kegelbahn wieder geöffnet !

Nach erfolgreicher Trocknung ist ab sofort die Sperrung der SCL-Kegelbahnen wieder aufgehoben. Somit kann beim SCL weiterhin tatkräftig gekegelt werden!

Wer die Kegelbahn buchen möchte, meldet sich in der SCL-Clubgaststätte "Leibniz56" während der Öffnungszeiten oder telefonisch unter 0511 /77 51 82.

REWE Scheine für Vereine | SC Langenhagen e.V.

Für die neuen Beitragssätze klicke hier: SCL-Beiträge

YOGA beim SCL

Jeden Montag ab 17 Uhr

Anmeldung zum Yoga-Kurs über die SCL-Homepage

oder an die SCL-Geschäftsstelle

Welche Sport-Angebote gibt es im SCL für Deine Altersklasse ?

Auf der Seite "Sportangebote+ Probetraining" kann jeder nachsehen, welche Sportangebote der Abteilungen, getrennt nach weiblichen und männlichen Sportlern sowie nach Altersklassen, vorhanden sind.

Wer an einem Probetraining für seine Altersklasse in einer bestimmten Sportart teilnehmen will, klickt auf die Seite Sportangebot+Probetraining und schickt dort den Probetraining-Gutschein an die richtige Abteilung ab.

Das Wetter auf dem SCL-Platz:

Gesamt-Besucher von SCL-aktuell :