SCL-Highlights 2019

SCL-Turnschule wird Landesmeister - jetzt zum Bundesfinale

Von links Merle, oben Yasmin, unten Emily, rechts Liya

In Burgdorf beim Landespokal der niedersächsischen Turnschulen konnten die SCL-Turnerinnen Merle Winter, Liya Singin, Emily Schymosch und Yasmin Charfi ihre Qualität unter Beweis stellen. Mit 179,140 Punkten gewannen sie diesen Wettkampf.

Merle mit 62,36 Punkten, beste Einzelturnerin, konnte alle Einzelgeräte bis auf den Sprung, den Jasmin gewann, für sich entscheiden. Was letztendlich zählte, war die geschlossene Mannschaftsleistung.

Die TTS Langenhagen wird nun Niedersachsen beim Bundesfinale in Buchholz vertreten, es ist der größte Erfolg der noch jungen TTS – Langenhagen. Der Leiter der Turnschule, Willi Osing, ist stolz auf die Erfolge seiner Mädchen, auch die mittlerweile gute Zusammenarbeit mit dem Turnzentrum Badenstedt,

hebt er hervor. Sein Traum, mal eine eigene, umgerüstete Fabrikhalle als Turnzentrum zu haben, lebt.

Diesen Mädchen, die bereits 4 – 6 mal in der Woche trainieren, gebührt große Anerkennung. Nicht zu unterschlagen ist dabei, dass auch die Trainer/innen fast täglich zur Verfügung stehen und dieses ohne den  immensen Aufwand der Eltern nicht möglich wäre.

Dem Team viel Erfolg beim Finale !

Karlheinz Teufert mit zwei Niedersachsenmeister-Titeln

Warm angezogen zum Niedersachsenmeister-Titel: Karlheinz Teufert (links)

Am 26.Mai fanden in Celle die diesjährigen Senioren-Landesmeisterschaften der Leichtathleten statt. Vom SC Langenhagen war dort Altsenior Karlheinz Teufert, mittlerweile in die Wettkampfklasse der Neunzigjährigen aufgerückt, vertreten. Da der Niedersächsische Leichtathletikverband diese Altersklasse nicht mehr ausgeschrieben hatte, wurde Karlheinz kurzerhand den M85ern zugeteilt und auch dort gewertet. Diese gemischte Gruppe mußte dann zusammen mit den 75ern starten, weil die Ausrichter bei jedem Lauf möglichst viele Athleten auf die Bahn bringen wollten. Ein kühles und windiges Vormittagswetter ließ die Athleten richtig frösteln, die Zuschauer sahen aus, als wenn sie zu einer Winterwurf-Veranstaltung gekommen wären.
Als erster Wettbewerb stand der 200m-Lauf an, den Teufert trotz fühlbarem Gegenwind mit 43,27sec. beenden konnte. Diese Zeit hat dann auch für den Meistertitel in der M85-Klasse gereicht.
Im Speerwerfen konnte unser Altsenior dann wiederum als Sieger mit 18,32 m dem 87jährigen Herrmann Löhr aus Bissendorf-Holte, der auf 11,76 m kam, das Nachsehen geben.

Lea Winter wird Landesmeisterin am Boden und am Sprung

Bei den Landesmeisterschaften in den Altersklassen 11 und älter, die im Landesturnzentrum in Badenstedt durchgeführt wurden, belegte SCL-Turnerin Lea Winter in der Gesamtwertung den 2. Platz. Sie erturnte 44,710 Punkte, dies bedeutete das Erreichen der Qualifikationspunktzahl, die zur Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften berechtigt.

Das Bodenturnen gewann sie mit 11,750 Punkten, zum ersten Mal konnte sie hierbei ihren Doppelsalto im Wettkampf sicher in den Stand bringen. Die Freude bei der Trainerin und bei Lea waren sehr groß. Auch am Sprung gelang ihr der Tsukahara, dieser brachte ihr die Wertung von 12,800 Punkten.

Mit zwei Landesmeistertiteln lassen sich die Deutschen Meisterschaften etwas beruhigter angehen. Am Stufenbarren und am Schwebebalken müssen die Übungen noch stabilisiert werden. Bei dem Trainingseifer und der richtigen Einstellung zum Leistungssport wird dieses sicherlich gelingen. (5.5.19)

SCL-Kunstturnerinnen sind "Mannschaft des Jahres 2018" bei der Sportlerehrung der Stadt Langenhagen

SCL-Turnerinnen stark beim Bezirk Hannover – Cup

Am Wochenende fand in Holle-Grasdorf der Bezirk Hannover–Cup im Geräteturnen der 7 – 10-jährigen Leistungsturnerinnen und der Kürturnerinnen statt. Mit 20 gemeldeten Turnerinnen war der SC Langenhagen einer der stärksten Vereine im Turnbezirk Hannover.

Gerade im Nachwuchsbereich der 7-, 8-,9- und 10 -jährigen Turnerinnen konnte die DTB-Talentschule Langenhagen ihre Qualität unter Beweis stellen.

Louise Frank, Lea Winter und Sara Hotoglu wurden in ihren Altersklassen Bezirksmeister.

Auch im Kürvierkampf waren 3 Mädchen der Altersstufe 11 – 16 Jahre am Start. Hier siegte in der LK 2 der 11–13 - jährigen Jasmin Fischer, Femke Raschke wurde Vierte. Beide qualifizierten sich für die Landesmeisterschaften, die am 25./26. Mai in Burgdorf stattfinden.

In der LK 1 belegte Marwa Rustamzada einen hervorragenden 2.Platz und qualifizierte sich für die Landesmeisterschaften in Borgloh, hier kann sie sich dann eventuell für die Deutschen Meisterschaften empfehlen. Mehr lesen...

Olli Wild beim Stadtempfang geehrt

Auch beim diesjährigen Langenhagener Stadtempfang wurden wieder Bürger für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement geehrt. Dabei war vom SCL Oliver "Olli" Wild, der seit 25 Jahren das SCL-Freizeit-Camp mit ca. 120 Jugendlichen in Lenste an der Ostsee leitet. Dafür und auch für die jahrzehntelange Mitarbeit in verschiedenen Funktionen im SCL-Vorstand sagt der SCL:

Danke Olli !

SCL-Badminton-Team steigt wieder auf

oben v.l.: Florian Schäfke, Oliver Kornatz, Sören Böhlmann, Thomas Lößner, Dennis Labahn; unten v.l.: Annika Staats, Katrin Engler, Sebastian Tschee – es fehlt: Maike Heinze

Bereits in der vorletzten Saison gelang der 1.Mannschaft - nach vielen Jahren - der Wiederaufstieg in den Badmintonbezirk Hannover (Bezirksklasse). Nach dem knapp verpassten Durchmarsch im Vorjahr schaffte die 1. Mannschaft nun den Aufstieg in die Bezirksliga. Mit nur einer Niederlage zu Beginn der Saison wurde das angepeilte Saisonziel locker erreicht. Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung ragte die Mixed-Bilanz hervor: 14:0 Siege. Mehr lesen...