Um die aktuelle Vorschau und alle Spiel-Ergebnisse

der SCL-Abteilungen Handball und Fussball

zu sehen, klicke auf den jeweiligen Button !

Feier zum 20-jährigen Linedance - Jubiläum im SCL

Am 1.11.2019 haben die SCL-Linedancer einen guten Grund zu feiern: Die Gruppe besteht an diesem Tag seit nunmehr 20 Jahren !

 

Zu diesem Anlass laden wir alle Linedance-Mitglieder, auch unsere Ehemaligen, zu einer Jubiläumsfeier ein.
Treffpunkt ist der 1. November um 17 Uhr im Saal des SCL-Clubheimes. Wir würden uns sehr freuen, gemeinsam mit euch zu feiern. Bitte meldet euch direkt bei uns im Saal an, Donnerstags ab 16 Uhr, oder telefonisch unter 0172-5418783 bei Elfi Zerth. Für weitere Infos hier klicken !

SCL-News auf der SCL-Facebook-Seite

Präsentations-Ideen gesucht zum "Tag der Langenhagener Vereine 2020"

Mit dem bisherigen "Tag der Langenhagener", der in den letzten 2 Jahren im Rahmen des Stadtfestes stattfand, sollten die örtlichen Vereine eine Möglichkeit der Präsentation bekommen. Immer wieder hörte aber der veranstaltende Kulturring Langenhagen von den Vereinen:          „Mitten in den Sommerferien, da bekommen wir unsere Truppe nicht zusammen und auch der Rahmen aus Sicht der Vereine und aus Sicht der Freiwilligenagentur ist nicht der passende". Der SCL war 2019 u.a. mit einer Kunstturn-Aktion unter freiem Himmel dargeboten von der SCL-DTB-Turnschule vertreten (Foto).

       „Das Wochenende der Langenhagener Vereine“.  Von Langenhagenern für Langenhagener !

So entstand beim Kulturring die Idee einer Veranstaltung unter dem Arbeitstitel „Das Wochenende der Langenhagener Vereine 2020“. Vom 19.– 21. Juni 2020 werden der Rathaus-Innenhof und der Marktplatz zum Schauplatz der Vereine. Jeder Verein hat die Möglichkeit, seine Angebote auf einem Stand und/oder der Bühne zu präsentieren. Zudem können die Vereine Speisen und Getränke gegen eine Spende abgeben, um die Vereinskasse zu füllen. Freitag- und Samstagabend werden verschiedene Gruppen der IG-Rock für Stimmung sorgen. Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Familien und Kinder. Die geplante Programm-Struktur:

  • Freitag, 19.6. von 18 – 23 Uhr : IG Rock mit verschiedenen Bands

  • Samstag, 20.6. von 14 – 19 Uhr : Nutzung der Bühne für Darbietungen der Vereine.                    Samstag, 20.6. von 19 – 23 Uhr : IG Rock mit verschiedenen Bands

  • Sonntag, 21.6.von 11 – 17 Uhr : Präsentation der Vereinsaktionen (Fokus auf Familien und Kinder)

DTB-Talentschule des SCL bei den Landesmeisterschaften sehr erfolgreich.

Merle Winter wird Landesmeisterin und Liya Singin schafft Platz 2

Am 28. September 2019 fanden in Bad Iburg die Landesmeisterschaften und die Qualifikation für den Bundespokal der Turnerinnen statt. Marwa Ruztamzada turnte erstmalig einen Tsukahara im Wettkampf und belegte insgesamt den 4. Platz.

Lea Winter, unsere Bundeskaderturnerin, musste sich nur zwei Turnerinnen geschlagen geben, somit ein hervorragender 3. Platz. Am Boden und am Sprung wurde sie Landesmeisterin.

In der Altersstufe 10 erwischte Nika Gerr nicht ihren besten Tag, es reichte nur zum 7. Platz, wenn sie ihr Potential abrufen würde, wäre sie viel weiter vorne zu finden.

Die Altersstufe 9 ist im Augenblick unser Vorzeigejahrgang, mit Merle Winter, Liya Singin und Emily Schymosch hat der SC Langenhagen die stärksten Turnerinnen des Landes in ihren Reihen. Auch die Tochter unserer Trainerin Kati Bote zeigte sich verbessert, so dass sie hoffentlich den Anschluss findet.

(Merle 1., Liya 2., Emily 5, und Vicky 9.)

Merle und Liya teilten sich auch die Einzeltitel. Merle wurde Landesmeisterin am Sprung und am Boden, Liya gewann den Stufenbarren und den Schwebebalken.

In der Alterstufe 8 konnte Sara Hotoglu von 20 Turnerinnen den 3. Platz belegen, eine hervorragende Leistung. Am Boden wurde sie Landesvizemeisterin.

Bei den Jüngsten, der Altersstufe 7, gingen 4 Mädchen an die Geräte. Noch gelang nicht alles, jedoch konnte die Trainerin Lena Kaiser, mit ihren Schützlingen zufrieden sein. (Sophia Ahmadi 8., Pia Wollenweber 11., Paula Jödicke 13 und Ilayda Ezer 18)

Allen Mädchen eine weiterhin gute Entwicklung wünscht der Leiter der Talentschule, Willi Osing. Für den Verein und für die Stadt Langenhagen kann es keine bessere Werbung als die Erfolge der Turnerinnen geben.

232 Teilnehmer hatten sich zum 10.Eichenpark-Volkslauf der SCL-Leichtathletik-Abteilung angemeldet. Bei idealenTemperaturen um 20 Grad herum gestaltete sich der Lauf durch den Langenhagener Park mit Start und Ziel im SCL-Stadion fast schon idyllisch.

Die Resultate der fünf verschiedenen Wettbewerbe sind hinter diesem Link zu finden.

Am Langenhagener Schützenausmarsch 2019 nahmen auch etwa hundert Mitglieder des SCL teil. Angeführt von den Vorsitzenden Helmut Czelustek und Olli Wild präsentierte sich eine bunte Schar von Sportlern aller Altersklassen u.a. aus den Abteilungen Turnen, Handball und Square Dance.

SCL-Triathleten erfolgreich

Am 11.8.2019 konnten die SCL-Triathleten Erfolge verbuchen:

  • In Braunschweig erreichte das Team den 13. Rang der Verbandsliga und steht damit auf Gesamtrang 6 von 28 Mannschaften. Jochen Stephan gewinnt die Altersklasse.
  • Beim Triathlon in Bremen finisht Roswitha Ebel auf dem 2. Platz der Alltersklasse.
  • Beim ICAN/ICAN64 in Nordhausen gelingt Dirk Bockisch und Peter Hippler jeweils der 3. Platz der Altzersklasse.
  • Weiter lesen.....

Neue FSJ-lerin beim SCL

Hallo, ich bin die neue FSJ-lerin vom SCL. Mein Name ist Anja Kolb und ich bin 19 Jahre alt. Seit ich klein bin, bin ich im SCL aktiv. Angefangen hat alles beim Kinderturnen. Danach habe ich alle möglichen Abteilungen ausprobiert. Schlussendlich bin ich zum Turnen zurückgekehrt. Wo ich aktuell bei den Flying Sparkles aktiv bin und auch die Kleinsten seit Jahren trainiere. Mit Kindern zu arbeiten bringt mir sehr viel Freude, denn Kinder geben einem immer viel zurück. Ohne Sport könnte ich mir mein Leben nicht mehr vorstellen!

Kunstturnerinnen auf dem Stadtfest

Im Rahmen des Langenhagener Stadtfestes war am Sonntag der "Tag der Vereine" angesetzt, bei dem sich alle Langenhagener Vereine mit Ausschnitten aus ihrer Tätigkeit präsentieren konnten. Die Kunstturnerinnen des SCL nutzten diese Einladung zu zwei halbstündigen Auftritten vor der Hauptbühne zwischen den Verkaufsbuden und zeigten gekonnt Übungen am Boden und am Schwebebalken. Den Auftritt hatten sich die Turner um Wilfried Osing nicht leichtgemacht, denn vorher und hinterher musste eine LKW-Ladung mit Equipment von der Trainingshalle zum Auftrittsort und wieder zurück bewegt und geschleppt werden. 

Weitere Schnappschüsse vom Stadtfest-Auftritt ( Zum Vergrössern anklicken ! ) :

SCL auf Platz 3 bei der Sportabzeichen-Anzahl

Michaela Henjes (links) und Katharina Lika vom Regionssportbund ehren Dieter Schnuer (von links) vom SCL, Uli Appel (TSG Burgwedel) und Hans Schulz (TSV Neustadt) für die meisten Sportabzeichen

Einen beachtlichen 3. Platz auf Regionsebene belegte der SCL : Der Verein hat 2018 – hinter dem TSV Neustadt und der TSG Burgwedel– die meisten Sportabzeichen in der Region Hannover vergeben. Auf Einladung des Regionssportbundes Hannover holte SCL-Sportabzeichenobmann Dieter Schnuer die Auszeichnung für 208 Sportabzeichen-Absolventen ab. Burgwedel kam auf 209 Teilnehmer, in Neustadt waren es fast uneinholbare 549 Sportler. Dieter Schnuer hofft für 2019 zumindestens auf den 2.Platz, denn bisher haben beim SCL noch mehr Akteure als 2018 die Sportabzeichen-Prüfungen begonnen. Der 2018-Rekord von 208 Abzeichen könnte also vielleicht 2019 noch getoppt werden.

Trampolinturnen beim SCL läuft wieder !

Nach einem langen, unverschuldeten Ausfall der Trampolinstunden ist es Turn-Abteilungsleiter Wilfried Osing endlich gelungen, einen neuen Trampolintrainer für die Gruppen des SCL zu gewinnen.

Mehr aus Zufall, denn Patrick Zeissler stand mit einem Verwandten vor der Halle und wartete auf den Übungsleiter, von den ebenfalls Wartenden erfuhr er, dass häufiger das Training ausfiele, da es an Übungsleitern fehle.

Kurzentschlossen setzte er sich mit dem Abteilungsleiter Turnen in Verbindung, man traf sich 15 Minuten später, besprach alles und das Training läuft ab nächste Woche wieder.

Patrick kommt aus Laatzen, war selbst ein aktiver Trampolinturner, turnte Einzel und auch Synchron.

Wilfried Osing freut sich, einen hochqualifizierten und engagierten Übungsleiter einzustellen. Trainerlizenzen hat Patrick Zeissler ebenfalls erworben.

Zur Seite wird ihm Trudy Tertilt stehen, die dieses Wochenende in Oldenburg die Lizenz erwirbt.

Es werden zunächst die bestehenden Gruppen in Augenschein genommen, danach ist geplant, das Trampolinturnen als Freizeitsport und leistungsbezogen in Langenhagen wieder attraktiv zu machen.

Neuzugänge sind herzlich willkommen, Probetraining nach Absprache jederzeit möglich.

Die Trainingszeiten in der IGS-Halle, Konrad-Adenauer-Str. sind ab 21.Mai 2019 dienstags von 17.30 – 19.00 Uhr für die 6 – 9 Jährigen und von 18.30 – 20.00 Uhr für Kinder ab 10 Jahren.

Vorab-Infos gibt es bei bei Bedarf bei Wilfried Osing unter der E-Mail-Adresse: osing@htp-tel.de