Um die aktuelle Vorschau und alle

Spiel-Ergebnisse

der SCL-Abteilungen Handball und Fussball

zu sehen, klicke auf den jeweiligen Button !

Lust auf Basketball?

Nachdem am vergangenen Wochenende die 1.Basketball-Herren des SC Langenhagen mit einem Erfolg in die Saison gestartet ist, soll es nun auch in Sachen Jugendarbeit bergauf gehen.

Nach einem Jugendcamp Ende August, veranstaltet der SCL unter der Leitung von Christian Schneider, Björn Becker und Christian Meinerzhagen nun ein offenes Training am 26.09.2018 von 17:30-19:00 Uhr in der Peko Halle in Langenhagen.

Wenn Du Lust auf Basketball hast, dann schnapp Dir Deinen Ball und komm vorbei !

Was: Basketball

Wer: Kinder und Jugendliche

Wann: 26.09.2018, 17:30-19:00

Wo: Peko-Halle Konrad-Adenauer-Straße 22-23, 30853 Langenhagen

Bitte ein weißes und ein dunkles Shirt mitnehmen, sowie, wenn vorhanden, einen eigenen Basketball!

Fragen bitte an Christian Meinerzhagen, E-Mail: meinerzhagen@baskets-hannover.de

Kommissarische Abteilungsleitung für die Tänzer

Da der bisherige Leiter der SCL-Tanzsparte, Karl-Jürgen Lüdecke, zurückgetreten war, wurde nun vom SCL-Vorstand eine neue Abteilungsleitung kommissarisch eingesetzt. Das Amt werden in enger Zusammenarbeit Elvira Zerth und Gisela Riemer übernehmen.

Im Dezember 2018 ist eine Jahreshauptversammlung der Tanz-Abteilung geplant, wo die Mitglieder dann einen neuen Vorstand wählen können.

MTB Baskets Hannover mit gelungenem Saisonauftakt

Die MTB Baskets Hannover gewinnen ihr Auftaktspiel in der 1. Regionalliga Nord gegen Pro B Absteiger Rot-Weiss Cuxhaven mit 72:59. Topscorer war Neuzugang Ole Korfhage mit 15 Punkten.

Nach einem nervösen Auftakt erzielte Korfhage die ersten Punkte der Saison. Danach gestaltete sich das 1. Viertel ausgeglichen und die Baskets gingen mit einer 2-Punkte Führung in die Viertelpause. In einem intensiv geführtem 2. Viertel wechselte die Führung zwischen beiden Teams mehrfach. Für das Highlight des Spiels sorgte Lennart Holsten, der nach einem Ballgewinn mit krachendem Dunk abschloss. Somit gingen die Baskets aus Hannover mit einer 4-Punkte Führung in die Halbzeit.

Nach der Halbzeitpause gestaltete sich das Spiel weiterhin ausgeglichen, bis die Verteidigung der MTB Baskets Hannover zum Ende des 3. Viertels für den spielentscheidenden Lauf sorgte.

Mit einem 14:0-Lauf spielten sich die Baskets einen Vorsprung heraus, den die Cuxhavener bis zum Ende nicht mehr aufholen konnten. Auch einem letzten Aufbäumen der Cuxhavener im letzten Viertel konnte das Travnizek-Team souverän entgegenwirken.

Neben Ole Korfhage punkteten Bart Zents, Maurice Williams zweistellig. Center Tobias Tessmann steuerte ein Double-Double mit 10 Punkten und 10 Rebounds bei. Für Cuxhaven war mit 19 Punkten Joshua Guddemi der Topscorer.

Coach Travnizek zum Spiel: „Die ersten beiden Punkte sind enorm wichtig für den weiteren Saisonverlauf. Wir hätten uns in einigen Phasen vor allem von den Außen etwas mehr zutrauen können, dennoch bin ich sehr zufrieden.“

                    SCL-Turnabteilung sucht Übungsleiter

Die Turnabteilung des SC Langenhagen sucht zum nächstmöglichem Termin Übungsleiterinnen und Übungsleiter für folgende Bereiche :

  1. Wirbelsäule und Osteoporose
  2. Kindertanz, Hip-Hop, Breakdance, Aerobic

  3. Gerätturnen Mädchen verschiedener Altersstufen

  4. ER und SIE Gerätturnen/ Funktionsgymnastik für Frauen und Männer, unter dem Motto Spaß und Freude an der Bewegung

  5. Fitness/ Gruppenfitness

  6. Workout - Gymnastik

  • Anzahl der Stunden nach Bedarf

  • Bezahlung nach Qualifikation und Lizenz. Lizenzen können auch erworben werden.

  • Vorstellungsgespräch und Probestunde nach Eingang der Meldungen

Bewerbungen für Vertretungsstunden sind auch herzlich willkommen.

Mit der Bitte um eine kurze formlose Bewerbung an:

Turn-Abteilungsleiter Wilfried Osing,

E-Mail: osing@htp-tel.de oder an die Geschäftsstelle des  SC Langenhagen.

Die SCL-Turnabteilung sucht einen Übungsleiter (m/w) für den Bereich

Trampolin !

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Übernahme der Trampolingruppe für Kinder/Jugendliche im Breitensportbereich (zurzeit: dienstags von 18:30 bis 20:00 Uhr.

Wir erwarten:
- möglichst eine qualifizierte Trainerausbildung (Trainer C/B) oder vergleichbare Qualifikation - oder Übungsleiter C-Lizenz Ausbildung
- oder Bereitschaft sich zu qualifizieren (C-Lizenz Ausbildung)

Wir bieten:

- Selbstständiges Arbeiten in einem offenen und kooperativen Team,
- Die Möglichkeit „neue Dinge“ auszuprobieren,
- eine angemessene Aufwandentschädigung.

Bei Interesse melden Sie sich bitte in der SCL - Geschäftsstelle, Leibnizstr. 56, 30853 Langenh.
E-Mail an Osing@htp-te oder scllgh@aol.com

Besonderheiten

Wir suchen dringend eine interessierte Person, die das Trampolinturnen in Langenhagen unterstützt und in neue Bahnen lenkt. Der Erwerb einer Übungsleiterlizenz im Bereich Trampolinturnen wird in vollem Umfang unterstützt.

Mehr Teilnehmer als 2017

259 Teilnehmer trafen sich auf der SCL-Anlage zum 9.Eichenpark-Volkslauf. Dabei führte die Strecke der verschiedenen Wettbewerbe immer aus dem SCL-Stadion hinaus in den schattigen Eichenpark.

 

 

 

 

 

 

Immer, wenn die Läufer wieder am SCL-Clubheim vorbeikamen, hatten sie eine 2,4-km-Runde absolviert.

 

 

 

 

Der 10-km-Hauptlauf wurde von den Athleten des LAC Langenhagen dominiert. Bei den Männern siegte Andreas Solter in 34:16 Minuten. Bei den Damen ging Hannelore Lyda (97)vor ihrer Vereinskollegin Nicole Meise (73) ins Ziel. 

 

 

Der Link zu allen Ergebnissen vom 9.Eichenpark-Lauf: http://my4.raceresult.com/102283/?lang=de

Becker holt Zaletskiy zurück 

Aus der HAZ Langenhagen v.8.9.18

Basketball. Die Vorbereitung neigt sich dem Ende zu, nicht nur im Trainingslager wurde am Feinschliff gearbeitet – die MTB Baskets Hannover sind für den Saisonstart in der 1. Regionalliga am Sonntag, 16. September (16 Uhr), in eigener Halle gegen Rot-Weiß Cuxhaven gerüstet. Und mit Arthur Zaletskiy hat man nun Zugang Nummer sieben unter Dach und Fach gebracht.

Der Shooting- und Point Guard schaffte mit den Artland Dragons zuletzt den Aufstieg in die 2. Liga Pro A und war ab Ende November 2016 bereits zweieinhalb Monate für den SC Langenhagen im Einsatz. „Mit Zaletskiy haben wir einen 13 Spieler umfassenden Kader. Die personellen Planungen sind vorerst einmal abgeschlossen“, sagt Langenhagens Sportlicher Leiter Björn Becker.

Nach dem 74:47 gegen den CVJM Hannover und den Turnieren in Köln und Ibbenbüren bestreitet das Team von Trainer Benjamin Travnizek heute Test Nummer sechs. Um 18 Uhr geht es im finalen Härtetest in der SCL-Halle gegen Weser Baskets Bremen/BTS Neustadt aus der 2. Regionalliga. Der Eintritt ist frei.

Zwischen Hunger, B-Lizenz, Umbruch und Oldenburg

Mehrere erfahrene Spielerinnen haben den SC Langenhagen verlassen, dafür muss der neue Trainer Sven Thiemann vornehmlich jüngere Kräfte integrieren

Das Trainerduo Philipp Huke (links) und Sven Thiemann nimmt die Zugänge Jana Krieger, Xenia Rybakov und Alyssa Khieosavath in die Mitte. Foto: Privat

Aus der HAZ Langenhagen v.8.9.18  Von Dirk Herrmann

Volleyball. Geht es nach Sven Thiemann, dann könnte es jetzt losgehen, auch wenn es noch manches zu tun gibt hinsichtlich der am 15. September beginnenden Saison in der Frauen-Regionalliga Nordwest. „Wir sind riesig hungrig darauf“, sagt der 44-Jährige, der beim SC Langenhagen fortan das sportliche Sagen hat. Zusammen mit dem aus Weende zum SCL zurückgekehrten Philipp Huke als Co-Trainer will der Misburger dafür sorgen, dass die Langenhagenerinnen nach dem Umzug des bisherigen Chefcoachs Clas-Ole Widderich in die USA auch im zweiten Jahr nach dem Abstieg als Letzter der 3. Liga West wieder eine gute Rolle spielen. Mehr lesen...

10 Mädchen qualifizieren sich für die Landesmeisterschaften

Merle (Mitte) wurde Bezirksmeister , Emily (rechts) schaffte Platz 3

Am Wochenende fanden in Hannover die Bezirksmeisterschaften im Gerätturnen der 6 – 11-jährigen Leistungsturnerinnen statt. Mit 20 gemeldeten Turnerinnen war der SCL der stärkste Verein im Turnbezirk Hannover.

Nicht nur von der Anzahl der Turnerinnen, sondern auch von der Qualität der gezeigten Leistungen konnte der SCL auf der ganzen Linie überzeugen. Merle Winter wurde Bezirksmeisterin, in der gleichen Altersklasse 8 landete Emily Schymosch auf Rang 3.

Die Mädchen werden von Kati Bote, Lena Kaiser, Willi Osing und Vladimir Sylusarchuk trainiert, die Gruppe ist geprägt von einem großem Ehrgeiz und Fleiß sowie einer Elternklientel, die den Sport und die Entwicklung ihrer Kinder vorbildlich unterstützen. Am 22. September 2018 finden die Landeseinzelmeisterschaften in Bad Iburg statt, für diesen Wettkampf haben sich bereits 10 SCL-Mädchen qualifiziert.

Die DTB-Talentschule des SC Langenhagen baut gerade eine neue Gruppe bei den 4-5-jährigen Mädchen auf. Interessierte Eltern können sich unter folgenden E-Mail Adressen zum Probetraining anmelden : osing@htp-tel.de .              Mehr lesen und weitere Ergebnisse ...

DTB-Talentschule des SCL für den „ Stern des Sports“ nominiert

Auf der lokalen Ebene schreiben die Volksbanken und Raiffeisenbanken die „Sterne des Sports“ in Bronze aus,  verbunden mit einer Geldprämie von ca. 1.500 Euro. Die DTB-Talentschule des SC Langenhagen hatte sich mit ihrem Projekt „ Schule und Verein, Talentsichtung und Talentfindung" beworben. Unter vielen Bewerbungen gelangten sie in den engeren Kreis der Favoriten.

Die Turnerinnen mit ihrem Trainer Willi Osing erhielten die Einladung zur Verleihung der Sterne des Sports, die in der Börse Hannover stattfand. In einer Feierstunde mit den Funktionären des Handballbundesligavereins TSV Burgdorf/Hannover, der stellvertretenden Regionspräsidentin Petra Rudszuck und Volksbank-Vorstand Jürgen Wache wurden die Sterne des Sports verliehen. Alle geladenen Vereine stellten ihre Projekte vor, eine Jury entschied über die ersten drei Plätze. Leider reichte es in diesem Jahr für das Langenhagener-Projekt noch nicht für einen Stern, doch im nächsten Jahr wird sich der Verein wieder bewerben. Als Lohn für die gute Platzierung durften die Mädchen des SC Langenhagen mit auf das Siegerfoto: (vorne von links)  Merle Winter, Jasmin Fischer, Louise Frank und Nika Gerr. Mehr lesen...

Petanque-Wettkampf um den Innotech-Wanderpokal

Bei allerbestem Boulewetter fanden sich auf dem SCL-Sportplatz erstmalig 35 Boulespieler zu einem Turnier mit geladenen Gästen aus der Region Hannover ein. Auf den Sieger des Turniers wartete ein Pokal, gestiftet von der Firma Innotech aus Burgwedel.
Gespielt wurden vier Runden Super Mêlée. Nach einem vom Computer berechneten Zufallsprinzip wurden die Spieler für jedes neue Spiel zugelost. Mit vier Siegen und 22 Punkten wurde Manne Klein vom SV Odin Sieger des Turniers und somit Gewinner des gestifteten Pokals. Gisela Jakobiedeß-Kiehne vom SCL landete auf Platz 4, Vereinskollege Erwin Staudt schaffte Platz 2. 

SCL-Triathlet wird Vize-Europameister beim IRONMAN-Frankfurt

1. SwimRun Mixed-Team "SCL goes ÖtillÖ" in Wolfsburg am Start

  • Am 8.7.2018 startet Raimund Schultz beim IRONMAN-Frankfurt. Er bewältigt die Strecke in 12:07:07h und wird damit Vizeeuropameister seiner Altersklasse. Erst kurz vor dem Ziel wurde er überholt. 

 

  • Bei der Premiere des SwimRun Urban Challenge Wolfsburg erreicht das Mixed-Team "SCL goes ÖtillÖ" mit Diana Ringwelski und Dirk Bockisch den 4. Rang

Weiter lesen.......

Langenhagener Damen sind Regionsmeister im Beach-Handball

Genau wie im letzten Jahr schafften die Langenhagener Beach Turtles den Sieg im Final Four um die hannoversche Beach-Regionsmeisterschaft, das diesmal auf der SCL-Anlage stattfand. Bei Temperaturen um die 30 Grad schlauchten die Spiele im Sand selbst die ca. 100 Zuschauer. Gleich zwei Langenhagener Teams hatten sich in die Halbfinals des Final4 gekämpft.

SCL-Senior schafft fünf Medaillen bei deutschen Meisterschaften

RTL bei der Siegerehrung M85: Deutscher Vizemeister Karlheinz Teufert (rechts)

Vor kurzem fanden in Mönchengladbach die diesjährigen Leichtathletik-Meisterschaften der Senioren statt. Insgesamt über 1700 Teilnehmer, deren Altersspanne von 35 bis 93 Jahren reichte, waren im Grenzlandstadion angetreten, um die begehrten Meistertitel zu erhalten und sich nach der Ehrung die durchaus gut geprägten Medaillen (Bild links) umhängen zu lassen.
Aus Langenhagen war nur der 89-jährige Karlheinz Teufert angetreten, der dann bei böigem Gegenwind auf beiden Sprintstrecken hinter den deutschen Rekordhalter Herbert E. Müller jeweils auf einem Silberplatz kam.  Mehr lesen...