Um die aktuelle Vorschau und alle

Spiel-Ergebnisse

der SCL-Abteilungen Handball und Fussball

zu sehen, klicke auf den jeweiligen Button !

SCL-Fußball-Herren laden zum Hallenturnier ein

Am Sonntag, den 27.Januar lädt die Herrenmannschaft der SCL-Fußball-Abteilung zum ganztägigen Hallenturnier in die Sporthalle der Realschule, Rathenaustr.14 ein. Von 10-18:30 Uhr kämpfen 12 Teams um den Turniersieg und bereiten sich so auch auf die anstehende Feld-Rückrunde vor. Fürs leibliche Wohl wird zu familienfreundlichen Preisen gesorgt.

Das Teilnehmerfeld: SC Langenhagen I, SC Langenhagen III , Sparta Langenhagen I , Sparta Langenhagen II, LSV Alexandria , SV Altencelle II, SV Irakles Hellas II, TSV Isernhagen, Badenstedter SC II, SC Ayyildiz, TUS Wettbergen II, SV Kickers Vahrenheide.

Einladung

Der Sport Club Langenhagen e. V. lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2019 ein.

 

Termin:                       Freitag, 8. Februar 2019

Beginn:                       19.00 Uhr

Ort:                             Clubheim, Leibnizstr. 56, 30853 Langenhagen

Tagesordnung:   mehr lesen...

Baskets wollen ersten Rückrundensieg

Die MTB Baskets Hannover wollen am kommenden Sonntag ihre Niederlagenserie beenden und sind zu Gast bei der TSG aus Westerstede. Zu diesem Spiel kann Trainer Benjamin Travnizek wieder auf Marcel Schwarz zurückgreifen, der in den letzten Wochen aufgrund von Rückenproblemen aussetzen musste.

Hier ein paar wichtige Fakten zu unserem Gegner:

Wundertüte

Die Saison der TSG lief alles andere als konstant. Für das Team von Trainer Nenad Circovic gab es einige deutliche Niederlagen, aber auch starke Leistungen gegen Spitzenteams wie bei der knappen Niederlage gegen ASC Göttingen oder dem Sieg gegen Stade.

Bundesligaerfahrung

Mit Jacob Hollatz, Piet Niehus und Fritz Hemschmeier stehen bei der TSG Westerstede Spieler im Kader, die auch für die Reserve der EWE Baskets Oldenburg in der Pro B auf Korbjagd gehen.

Mehr lesen...

Zielgruppe: für alle die Entspannung suchen

"Yoga führt zu einem tiefen Bewußtsein für  Körper und Geist, aus dem wir Kraft und Kreativität schöpfen"

 

Im Rahmen der SCL-Kursangebote startet am 21.Januar ein neuer Yoga-Kurs bei Anja Bolz. Der 10 Termine umfassende Yoga-Kurs läuft montags ab 17 Uhr in der SCL-Sporthalle, Leibnizstr.52. Die Kursteilnahme kostet 45,- € für SCL-Mitglieder und 60 € für Nichtmitglieder. Nähere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter diesem Link

Der nächste Zumba-Kurs beim SCL beginnt am 15.Januar. Zumba ist eine Tanz-Fitness-Party zu lateinamerikanischer Musik, die einfach zu erlernen ist, Kalorien verbrennt und viel Spaß macht. Für weitere Infos hier klicken...

Mal wieder zum Achensee mit dem SCL nach einjähriger Pause

Auf vielfältigen Wunsch haben wir uns entschlossen, 2019 zum 12. Mal wieder zum Achensee in Österreich zu fahren. In der Zeit vom 15. – 22. Oktober wollen wir uns erholen, Wandern, Spazierengehen und die Atmosphäre des wunderschönen Hotels Alpenblick genießen. Zum ersten Mal steht uns auch der neue Indoor-Pool zur Verfügung. Nähere Informationen sind hinter diesem Link zu finden.

Für Lenste 2019 gibt es nur noch 30 Plätze !

SCL-Campleiter Olli Wild kann schon Anfang des Jahres die erfreuliche Mitteilung machen, dass mittlerweile bereits 80 Teilnehmerplätze für das Sommerferienlager in Lenste 2019 belegt sind. Entgegen diverser Gerüchte ist die Freizeit also noch nicht ausgebucht, sondern es gibt noch 30 freie Plätze.
Wer noch nicht angemeldet ist, sollte sich jetzt nicht mehr allzuviel Zeit lassen !

Zum Vergrößern Plakat anklicken !

Für Infos und Anmeldeformular anklicken: www.scl-lenste.de

Jahreswechsel der SCL-Triathleten

So sind die SCL-Triathleten ins neue Jahr 2019 gestartet:

  • Zum Jahreswechsel nahmen Peter Hippler und Dirk Bockisch erfolgreich am Sylvesterlauf in Großburgwedel  am Springhorstsee teil.
  • Eine ganz besondere Herausforderung suchte unterdessen Raimund Schultz, indem er wie im letzten Jahr am Neujahrstag in den Maschsee sprang.
  • Francisco Cabanillas nahm indessen nach einem 7km Lauf am Neujahrsschwimmen der DLRG Seelze im Stickkanal teil.      Mehr Infos...

"Tag der offenen Tür" bei der SCL-DTB-Talentschule

Am 16.Dezember ging es bei der SCL-Turn-Talentschule nicht um Wertungen und Titel , es wurde zum "Tag der offenen Tür" eingeladen. So konnten die bereits regelmässig trainierenden Turnküken ganz unbeschwert ihren Eltern ihr Können präsentieren. Es waren aber auch einige neue Gesichter zu sehen, denn Turnschulleiter Wilfried Osing hatte die Kindertagesstätten Langenhagens angeschrieben, um neue Talente in die Halle locken und ihnen das Turnen näher zu bringen. Mit großem Eifer wurden die Geräte und das große Trampolin ausprobiert, am Ende der Veranstaltung war den Kindern und Eltern klar, wir wollen wiederkommen.

Somit steigen etwa 10 Mädchen im Alter von 4-6 Jahren ab 15. Januar 2019 ins Probetraining ein. Den angehenden Turnerinnen wünschen wir viel Glück bei der Ausübung dieser wunderbaren Sportart.

Im Augenblick trainieren ca. 60 Turnerinnen in der RKS – Halle, davon sind über zwanzig bereits in Wettkämpfen am Start. Eine Landesligamannschaft startet im Februar, in der 2. Bundesliga und in der Regionalliga sind noch einmal 3 Langenhagenerinnen eingesetzt.

Die Wettkampfsaison geht zu Ende, die Vorbereitungen auf das kommende Jahr sind angelaufen, neue Elemente und Übungen müssen gelernt werden. Der Anspruch wird größer, auch das Trainingsaufkommen wird erhöht. Fünf Landeskaderplätze sind geschafft, Lea, Merle, Liya, Emily und Sara sind zufrieden. In der Altersklasse 9 gibt es nach der Nominierung lange Gesichter, aber jetzt erst recht sagen die Mädchen.

207 Sportabzeichen wurden 2018 beim SCL vergeben

Nicht weniger als 207 Bewerber beendeten die Sportabzeichen-Saison 2018 beim SCL erfolgreich - diese seit Jahren höchste Abzeichenzahl konnte  SCL-Sportabzeichenobmann Dieter Schnuer jetzt vermelden. 211 Teilnehmer hatten sich beworben, den erfolgreichen Abschluss schafften dann 63 Erwachsene und 144 Jugendlich

10 Familien wurden mit einer Familienurkunde ausgezeichnet, da mindestens 3 Personen aus zwei Generationen dieser Familie das Sportanzeichen erworben haben. Folgende Familien waren erfolgreich : (Auf dem Foto von links) Fam. Behrla (3 Personen), Fam. Kindel (3), Fam. Hoppe (4), Fam. Götz (3), Fam. Dusche (3), Fam. Heuwinkel (3), Fam. Fründ (3), Fam. Lüschen (3), Fam. Sellmann (3). Auf dem Bild fehlt Fam. Azarate – Deperrest (3). Mehr lesen...

Spannende Spiele beim Weihnachtsturnier

 

Über 70 Jugendspieler der Handball-Spielgemeinschaft Langenhagen trafen sich zum traditionellen Weihnachtsturnier. Vormittags spielten die Altersklassen Minis bis D-Jugend, am Nachmittag war die C-bis A-Jugend am Start.

Bei beiden Turnieren lieferten sich die per Los gemischten Teams intensive und anstrengende Spiele, die nach 20 Minuten meist knapp ausgingen. Nebenbei lief noch ein Torwandwerfen und eine Prämierung des schönsten Weihnachtskostüms bei den Jüngeren.

Ein großes Dankeschön geht an Familie Götz und die weibliche B-Jugend, die für die hervorragende Organisation und die Bewirtung mit leckeren Waffeln und Hot Dogs sorgten !

Weihnachts-Show 2018 : Viele kleine und große Helden !

Bereits zum 13. Mal haben wir vom SCL- Mädchenturnen unsere große Weihnachtsshow veranstaltet.

Unter dem Thema "Helden" hatten sich unsere Helfer tolle Vorführungen mit ihren Mädchen ausgedacht. Bereits seit den Sommerferien gab es in der Halle Superman, Spiderman, KungFu Panda, Indianer Jones und bei den Kleinsten auch Heidi zu hören und zu sehen.130 Kinder haben in dieser Zeit mit viel Energie für diese Show geübt. Am 13.Dezember war es soweit.

Eröffnet wurde die Show von allen mit dem Cha-Cha Slide, wobei die großen diesen in Liegestützposition zeigten. Dann präsentierten die Vorturner „Avengers“, was laut von ihren Turnkindern bejubelt wurde. Superman war auf dem Minitrampolin unterwegs und bei Indianer Jones wurde die Peitsche geschwungen. Auch Heidi ist eine Heldin und unsere Kleinsten auf ihrem Berg aus Bänken waren dieses auch. KungFu Panda hat zum Glück nicht echt gekämpft, sondern mit viel Spannung geturnt und bei Spiderman wurden als Handgerät natürlich die Seile benutzt. Den Abschluss bildeten die Flying Sparkles mit ihrer neuen Show „The last decision“.

Diese Premiere gelang super. Mit dieser Vorführung werden die Flying Sparkles im Mai in Osnabrück beim Rendevous der Besten antreten. Das Finale gestalteten erst die Flying Sparkles mit den Mini-Sparkles zu „The greatest Show“, zum Abschluss kamen dann alle anderen Kinder auch mit auf die Bühne. Es war eine tolle Show und wir danken all unseren Helfern, ohne die dieses nie möglich wäre.

Hier sind Schnappschüsse von der Weihnachts-Show 2018 zu sehen:

Handballer danken den Sponsoren !

Die 1.Handball-Herren traf sich beim Sponsor Restaurant Ropoto mit den Inhabern zu einem gemeinsamen Foto. Das nette, griechische Restaurant in der Hindenburgstraße in Langenhagen spendierte die neuen, grauen Adidas-Pullover.  Wir freuen uns auf die Weihnachtsfeier bei Euch ! Ein Riesen-Dankeschön an dieser Stelle !

Ein weiterer Dank geht an die Firma Fritz Wohlenberg GmbH und ihren Geschäftsführer Theo Knäbe, der die dazugehörigen Hosen zur Verfügung stellte. 

                    SCL-Turnabteilung sucht dringend Übungsleiter

Der Leiter der SCL-Turnabteilung, Wilfried Osing (Foto) sucht dringend zum nächstmöglichem Termin Übungsleiterinnen und Übungsleiter für folgende Bereiche :

  1. Vertretungslehrkräfte für Wirbelsäule und Osteoporose
  2. Kindertanz, Hip-Hop, Breakdance, Aerobic

  3. Funktionsgymnastik für Frauen und Männer, unter dem Motto Spaß und Freude an der Bewegung

  4. Fitness/ Gruppenfitness

  5. Workout - Gymnastik

  6. Übungsleiter für Trampolinturnen

  • Anzahl der Stunden nach Bedarf

  • Bezahlung nach Qualifikation und Lizenz. Lizenzen können auch erworben werden.

  • Vorstellungsgespräch und Probestunde nach Eingang der Meldungen

Mit der Bitte um eine kurze formlose Bewerbung an:

Wilfried Osing, E-Mail: osing@htp-tel.de oder an die Geschäftsstelle des  SC Langenhagen.

SCL-Turnerin Lea Winter auf Bundesebene erfolgreich

Lea Winter (rechts oben) im Niedersachsen-Kader

Die Kaderturnerin der DTB – Talentschule beim SC Langenhagen, Lea Winter, konnte beim Länderwettbewerb, dem Deutschlandpokal, auf der ganzen Linie überzeugen. Lea, die im Augenblick ausschließlich bei der Landestrainerin Annette Lefebre im Landesstützpunkt in Badenstedt trainiert, startete mit drei weiteren Turnerinnen aus Niedersachsen in der Altersstufe 13 – 15 Jahre. Hier belegte die Mannschaft einen hervorragenden und auch überraschenden 4. Platz.

In ihrer Altersstufe 13 war Lea die sechsbeste Turnerin des Wettkampfes. Sie überzeugte im Besonderen am Boden sowie am Schwebebalken und trug somit im Wesentlichen zu dem Erfolg bei.

48 Sportabzeichen bei der weiblichen Handball-Jugend

Die weibliche B- und C-Jugend der HSG Langenhagen hat bei der diesjährigen Sportabzeichenverleihung die meisten Teilnehmer innerhalb des SCL gestellt. Gemeinsam mit einigen Eltern und Geschwistern haben die Mädels 48 der insgesamt 170 Sportabzeichen erfolgreich fertiggestellt. Neben Spaß stand auch das sportliche Ergebnis bei den Mädels im Vordergrund. So konnten gegenüber dem letzten Jahr deutliche Steigerungen bei vielen Disziplinen erreicht werden.

 

Schön war vor allen Dingen, dass in diesem Jahr auch einige Eltern dabei gewesen sind. Viele haben seit ihrer Schulzeit nicht mehr die Disziplinen absolviert und hatten viel Spass dabei. Für das nächste Jahr haben sich schon einige mehr angekündigt. Vielen Dank an dieser Stelle noch mal an SCL-Sportabzeichenobmann Dieter Schnuer und sein Team, die flexibel und stets bereit waren, die Disziplinen auch abzunehmen.

Für das nächste Jahr würden sich die Trainer der wB+wC, Marcus Gronwald und Tilmar Götz, wünschen, dass noch viel mehr Teilnehmer (Spieler, Eltern und Geschwister) aus der gesamten Handballsparte zur Sportabzeichenabnahme antreten.

Zwei neue Trainerinnen für die DTB - SCL- Turntalentschule

Am letzten Wochenende bestanden Kati Bote und Lena Kaiser, beide Trainerinnen in der DTB-SCL-Turntalentschule, ihre C-Trainerlizenz. Lena wurde sogar als Lehrgangsbeste ausgezeichnet.

Der Leiter der Langenhagener Talentschule, Willi Osing, gratulierte seinen Trainerinnen aufs herzlichste und bedankte sich für den hohen Aufwand. Mit dieser Qualifikation von Trainern, zwei Trainer -A- und drei Trainern -C- , wird die Talentförderung in Langenhagen einen weiteren Aufschwung nehmen. Mehr lesen...

Trampolinturnen beim SCL läuft wieder

Endlich ist es gelungen, eine neue Trampolintrainerin für die Gruppen des SCL zu gewinnen. Mit der 24 - jährigen Aylin Topcu aus Laatzen, noch selbst aktive Trampolinturnerin, konnte eine hochqualifizierte und engagierte Übungsleiterin eingestellt werden. Aylin hat Trainerlizenzen erworben, auch war sie bereits als Trainerin tätig.

Sie wird zunächst die bestehenden Gruppen in Augenschein nehmen, danach wird sie versuchen, das Trampolinturnen in Langenhagen wieder attraktiv zu machen.

Neuzugänge sind herzlich willkommen, ein Probetraining ist nach Absprache jederzeit möglich.

Trainiert wird dienstags im Schulzentrum in der Konrad-Adenauer-Str., IGS-Halle. Von 17.30  – 19.00 Uhr  dürfen die 6 – 9 jährigen Kinder üben,  von 18.30  – 20.00 fliegen die über 10-Jährigen durch die Halle.

Infos gibt es bei Turn-Abteilungsleiter Wilfried Osing unter der E-Mail-Adresse: osing@htp-tel.de

Nika Gerr wird Landesmeisterin AK9

Endlich hat sie es geschafft, immer im Windschatten ihrer Vereinskameradin, bei den Bezirksmeisterschaften noch mangels Konzentrationsfähigkeit auf Platz 4 zurückgefallen. Doch jetzt schlug in Bad Iburg bei den Landesmeisterschaften die  Stunde für Nika Gerr : Bis in den letzten Muskel konzentriert, bewältigte sie auch einen kleinen Rückfall und turnte die beste Balkenübung, dieses bescherte ihr auch den Gesamtsieg.

Am Sprung die drittbeste Wertung nach Louise Frank, ihrer Vereinskameradin, die überragende 16,.800 Punkte turnte, hatte sie sie am Boden und Stufenbarren noch viel Luft nach oben.

Für Louise brachte der  Schwebebalken die dritthöchste Wertung, am Boden und Stufenbarren muss noch fleißig gearbeitet werden, insgesamt Platz 7.

Beide haben ihre Landeskaderplätze jedoch souverän verteidigt.

In der AK 8 turnte Merle Winter einen guten Wettkampf, jedoch scheint sie sich auf den Vizemeistertitel festgebissen zu haben, mit 8 Zehntel Punkten Rückstand wurde sie zweite. Mehr lesen...

Mehr Teilnehmer als 2017

259 Teilnehmer trafen sich auf der SCL-Anlage zum 9.Eichenpark-Volkslauf. Dabei führte die Strecke  immer aus dem SCL-Stadion hinaus in den schattigen Eichenpark. Mehr lesen...