SCL-Petanque

Infos und Kontaktdaten zur Abteilung findest Du, wenn Du

auf der linken Spalte ganz oben auf die gewünschte Seite klickst !

Sommerpokal 2016 ohne Sommer ohne Pokal

Horst Veer gewinnt knapp vor Helga Lörke den Sommerpokal. Auf dem 3. Platz landet

Renate Seils.

Der Pokal war leider nicht anwesend und wird noch gesucht.

Der Sommer war ein wenig anwesend. Der zeitweilige Nieselregen war wenigstens warm. Ansonsten hatten die 17 Teilnehmer einen schönen Nachmittag. Unter unserem Unterstand konnten wir uns in den Regenpausen an dem von Helga Bunse gestifteten Buffet stärken.

Doris Junek wird Vereinmeisterin 2016

Wie 2015 wurde bei heißem Wetter um den Vereinpokal gekämpft. Nach drei Runden stand Doris Junek mit 3 Siegen und 362 Punkten als Gewinnerin fest. Den 2. Platz belegte mit 2 Siegen und 256 Punkten Marianne Gulla. Den 3. Platz belegte Wolfgang Junek ebenfalls mit 2 Siegen und mit 248 Punkten. Das schlußlicht erhielt als Trost einen Vitamindrink.

Karin Wulf wird Vereinsmeisterin 2015

Bei Wetter wie in Südfrankreich wurde am 5. Juni 2015 die Pétanque-Vereins-Meisterschaft des SCL ausgespielt. Nach drei spannenden Spielrunden stand der Sieger aus dem Kreis der 20 aktiven Pétanque-Spieler und Spielerinnen fest.

Karin Wulf hat mit drei gewonnenen Spielen den Wanderpokal erhalten. Den zweiten Platz belegte mit ebenfalls drei gewonnen Spielen

Willi Wulf.

Dritte wurde

Angelika Staudt

Spaß hat das Turnier natürlich allen Beteiligten gemacht, zumal zwischen den Spielrunden und danach Rotwein, Käse und Baguette für das leibliche Wohl gesorgt haben.

Wer den sehr kommunikativen Boulesport „Pétanque“ selbst einmal ausprobieren möchte, ist als Gast beim SCL im Walter-Bettges-Stadion dienstags von 18:00 bis 20:00 Uhr und freitags von 16:00 bis 18:00 Uhr herzlich willkommen. Kugeln können ausgeliehen werden.