Handball-Spielgemeinschaft Langenhagen

Seit 1991 besteht die Handball-Spielgemeinschaft (HSG) Langenhagen, gebildet aus den Handballabteilungen vom SCL und Sparta. Zur Zeit starten im Punktspielbetrieb 19 Mannschaften: 7 Teams im Erwachsenenalter und 12 Jugendmannschaften. Das Alter der Langenhagener HSG-Spieler liegt zwischen 6 und 70 Jahren.

HSG-Damen werden erneut Beach-Regionsmeister !

Genau wie im letzten Jahr schafften die Langenhagener Beach Turtles den Sieg im Final Four um die hannoversche Beach-Regionsmeisterschaft, das diesmal auf der SCL-Anlage stattfand. Bei Temperaturen um die 30 Grad schlauchten die Spiele im Sand selbst die ca. 100 Zuschauer. Gleich zwei Langenhagener Teams hatten sich in die Halbfinals des Final4 gekämpft.
Das 1.Halbfinale zwischen den Langenhagenern Beach Ducks und den Arminia Hannover Allstars ging klar zugunsten der Gäste aus. In der 2.Halbfinal-Partie konnten sowohl die Langenhagener Beach Turtles als auch der TVE Sehnde jeweils eine Halbzeit für sich entscheiden. Im fälligen Penalty-Shoot-Out nutzten die Langenhagener alle Wurfchancen und stießen so ins Finale vor.
In der 1.Halbzeit des Endspiels konnten sich weder die Langenhagener Schildkröten noch die Allstars entscheidend absetzen. Erst das Golden Goal brachte die knappe Entscheidung zugunsten der Hannoveraner.
Nach der Pause zeigten die Gastgeber routiniert und konsequent ihre Spielabläufe, zudem lief HSG-Torfrau Doreen Dikty zur Höchstform auf und entschärfte viele freie Wurfchancen. Wieder musste das Penalty-Werfen entscheiden, erneut liessen die Langenhagener nichts anbrennen. Aus der Hand von Staffelleiter Dennis Glaser wurde die Trophäe für den Regionsmeistertitel entgegengenommen und gefeiert !

Schnappschüsse vom Beachhandball-Final-Four der Damen:

Handball-Vorstand wiedergewählt

Nur 30 Minuten dauerte die Jahresversammlung 2018 der HSG Langenhagen im SCL-Clubheim, so konnte Clubwirt Jörg Donner pünktlich mit der anschließenden Grillgut-Versorgung der 56 Sitzungsteilnehmer beginnen. Im Beisein vom 1.Vorsitzenden von Sparta Langenhagen, Dieter Braatz, und gleich drei Vorstandsmitgliedern des SCL,stand die Ehrung der HSG-Meister-Teams im 27.Jahr der Handball-Spielgemeinschaft im Mittelpunkt.
Auf dem Foto sind die Abordnungen aller HSG-Meister-Mannschaften der Hallensaison 2017/18 versammelt.
  • 1.Damen (2.Platz Regionsliga und Aufstieg)
  • 2.Herren (Staffelmeister Regionsliga und theoretischer Aufstieg)
  • männliche C-Jugend (Meister und Pokalsieger der Region Hannover)
  • weibliche B-Jugend (Staffelmeister in der Regionsliga)
  • männliche A-Jugend (Vize-Pokalsieger)
Die Vorstandswahlen waren schnell erledigt, da alle bisherigen Vorstandsmitglieder zur Wiederwahl vorgeschlagen und ohne Gegenstimme bestätigt wurden:
  • 1.Vorsitzender: Reinhold Scheiba
  • 2.Vorsitzende: Geli Klemp
  • 3.Vorsitzender: Bastian Zimmer
  • Jugendleiter: Peter Hartmann
  • Kassenwart: Holger Schwarze
  • Spiel-und Schiriwart: Klaus Klemp
Hinsichtlich der Rekordzahl von 22 Mannschafts-Meldungen für die Saison 2018/19 und den daraus resultierenden 22 vom Verband geforderten HSG-Schiedsrichtern appellierte der Vorstand an alle 330 HSG-Mitglieder, sich aktiv bei der Trainer- und Schiedsrichterarbeit einzubringen. Je mehr mitmachen, um so weniger Arbeit entfällt auf den Einzelnen !

1.Handball-Damen steigt auf !

Die 1.Handball-Damen zeigte zum Saisonschluß im Heimspiel gegen die SG Letter 05 eine konzentrierte Leistung und erwarf einen klaren 25:15-Erfolg. Durch den Sieg blieb die HSG in der Schlußtabelle auf dem 2.Platz und konnte den direkten Aufstieg in die Regionsoberliga feiern !

Gute Beteiligung beim Arbeitseinsatz

Beim Arbeitseinsatz auf dem SCL-Beachhandball-Feld am "Tag der Arbeit" waren trotz des Windes und nur 12 Grad Außentemperatur etwa 50 Helfer aus der Handballabteilung gekommen - aus fast allen Mannschaften. In 2 Stunden waren die Feinarbeiten erledigt, die noch übrig geblieben waren, nachdem das Beachfeld vorher mit Treckern planiert und dabei der größte Teil der 3 LKW-Ladungen Sand verteilt wurde.
Ein großes Dankeschön geht an die Familie Fründ aus Twenge, die ihre Trecker nebst fachkundigen Fahrern zur Verfügung gestellt hatte ! Dank auch an Kalle Rähr, der den Transport des Sandes gesponsert hat ! Im Anschluss bedankte sich Arbeitseinsatz-Organisator Tilmar Götz noch bei allen Helfern mit Bratwurst und Getränken. Alle wunderten sich, wie in kurzer Zeit aus der "fast leeren Sandkuhle" wieder ein passables Beachhandball-Feld geworden war.

Weibliche B-Jugend wird Staffelmeister

Die weibliche B-Jugend der Handball-Spielgemeinschaft Langenhagen sicherte sich durch einen 29:17-Heimsieg gegen Germania List Tabellenplatz 1 in der Saison 2017/18 und wurde damit Staffelmeister. Vor vollbesetzter Halle mit fast 100 Zuschauern ließ die Mannschaft der Trainer Markus Gronwald und Tilmar Götz keinen Zweifel daran, dass sie als Sieger vom Platz gehen wird.

C-Jugend schafft Pokalsieg und Meisterschaft

Die 1.C-Jugend schaffte im Spitzenduell der Regionsoberliga mit einem unerwartet klaren 33:23-Erfolg beim Tabellenzweiten Bothfeld die Meisterschaft. Die Langenhagener errangen die Regionsmeisterschaft mit 22:2 Punkten vor dem TuS Bothfeld (16:8) und Eintracht Hildesheim (14:10).

Die HSG-Tore warfen Stefan Blischke (14), Vincent White (8), Melvin Flöricke (5), Henrik Buschhorn (3) und Hauke Andresen (3). Weiter spielten Robin Lüschen im Tor, Leo Lass, Niclas Stegmann, Erik Hahne und Conrad Hempel. Trainiert wird die C-Jugend von Torsten Flöricke und Manuela Schneemann.

Ebenfalls gegen Bothfeld sollte das Endspiel um den Regionspokal stattfinden. Doch die Bothfelder verzichteten auf die Partie, so dass die Langenhagener auch Pokalsieger wurden !

Weihnachts-Turnier der Handball-Jugend

Handball-Damen werden Beach-Regionsmeister

Zum 2.Mal waren die Damen der HSG Langenhagen im Beachhandball-Finale der Region Hannover, diesmal klappte es ! Dabei gab es durchweg knappe Ergebnisse.

Im Halbfinale gegen Seelze konnten beide Teams eine Halbzeit für sich entscheiden, das fällige Penalty-Werfen gewannen die Langenhagener.

Das Endspiel gegen die HSG Herrenhausen / Stöcken entschied die Truppe von Trainerin Geli Klemp mit 2:0 für sich. Damit wanderte der 1.Beachhandball-Meistertitel nach Langenhagen.

Tolles Handball-Event

HSG-Keeper Lutz Biester versucht gegen Burgdorfs Jannes Krone zu retten

In der sehr gut besuchten Realschul-Sporthalle fand das Freundschaftsspiel der HSG Langenhagen gegen die "sehr beweglichen Kleiderschränke" der Bundesliga-Truppe vom TSV Hannover-Burgdorf ein begeistertes Handball-Publikum. Die Gastgeber verloren zwar 51:9 (26:3), trotzdem wurde bis zum Schlußpfiff jede Aktion auf beiden Seiten mit viel Beifall bedacht. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch die Autogrammstunde der Recken nach dem Spiel sowie die Salti und Flic Flacs der SCL-DTB-Turnschule in der Halbzeitpause.

Ein großes Dankeschön geht an den Hauptsponsor des Spieles, das Sporthaus Gösch, und die über über 50 Helfer aus der HSG Langenhagen, die einen reibungslosen Ablauf dieses Handball-Events ermöglichten.

HSG-Torschützen waren Mitchell Mielecke (4), Bastian Zimmer, Marcel Kelef, Jan-Luca Götz, Pascal Steidel und Leon Knäbe. Weitere Fotos und Infos zum Spiel auf der HSG-Homepage.

Gemeinsames Mannschaftsfoto der Langenhagener und Burgdorfer