SCL-Geschäftsstelle

In der SCL-Geschäftsstelle wird die komplette Vereins-Verwaltung abgewickelt,

z.B. Eintritte, Austritte, Ummeldungen, Übungsleiter-Betreuung, steuerliche Abgaben etc.

Wenn Du diesbezüglich eine Nachricht an den SCL hast, findet Du links oben den "Kontakt Geschäftsstelle" .

Weitere Infos zur SCL-Geschäftsstelle findest Du, wenn Du auf der linken Spalte auf die gewünschte Seite klickst !

Bärbel Stielow geht in den (Un-)Ruhestand

Nach 23 Jahren im Sekretariat der SCL-Geschäftsstelle gönnt sich Bärbel Stielow nun mit 61 Lenzen den vorzeitigen Ruhestand. Im Beisein von vielen Weggefährten der letzten Jahrzehnte verabschiedete SCL-Vorsitzender Christian Schneider die weiterhin aktive Triathletin mit einem Geschenk und dankte für die zuverlässige Arbeit.

Viele Anekdoten machten an diesem Abend die Runde, auch die früheren SCL-Vorsitzenden Conny Mössinger und Roland Dietzsch oder der ehemalige Coach der 1.Fußball-Herren, Ulli Pigulla, konnten dazu beitragen.

Nur noch im Schaukelstuhl dürfte Bärbel in den nächsten Jahren kaum zu finden sein.

Einen Tag in der Woche gibt sie ihre Erfahrungen in der SCL-Geschäftsstelle weiter, auf dem Langenhagener Wochenmarkt präsentiert sie weiterhin den SCL-Werbestand. Das Dankeschön von Bärbel an ihren Gatten für die ständige Unterstützung bei ihren Unternehmungen und die kurze Aktivitäten-Vorschau liessen dann auch erahnen, dass jetzt mit zunehmender Freizeit eher ein Unruhestand statt trägem Rentnerleben angesagt ist.

Größtes Ziel ist für Bärbel momentan die Teilnahme an der Triathlon-Weltmeisterschaft 2016 in Australien in ihrer Altersklasse, für die sie sich vor einigen Wochen in Polen qualifiziert hat. Vor allem Ehemann Jürgen graut es vor den 24 Stunden im Flieger, obwohl er einiges in Sachen Anfahrtsweg gewohnt ist. Ins polnische Gdynia lenkte er die Stielowsche Familienkutsche bravourös 8 Stunden hin und dann wieder unfallfrei zurück.

Neue Satzung ab 1.7.2015 in Kraft

Ab 1.Juli 2015 tritt die neue Satzung des SCL in Kraft, die im Februar 2015 von der Jahreshauptversammlung beschlossen worden ist. Dieser Umstand könnte sich in den nächsten Tagen bei der Beitrags-Lastschrift der SCL-Mitglieder auswirken. Ab sofort wird bei den SCL-Sportlern, die in mehreren Abteilungen eingeschrieben sind, dem Grundbeitrag der Zusatzbeitrag aller dieser Abteilungen zuaddiert. So zahlt z.B. ein Erwachsener (Grundbeitrag 14 €), der Fußball (Zusatzbeitrag 3 €) und Handball (Zusatzbeitrag 2 €) im SCL spielt, künftig 19 € im Monat. Bisher waren es in diesem Fall 17 €, weil nur der höchste Zusatzbeitrag der Abteilungen dazu gerechnet wurde. Hier klicken für Beitrags-Tabelle...

Neu ist in der Satzung auch verankert, dass künftig für die Rechnungsstellung des Quartals-Beitrags per Brief ein Betrag von 1,50 € verlangt wird. Dies gilt nur für die SCL-Mitglieder, die nicht am Lastschriftverfahren teilnehmen, sondern ihren Beitrag überweisen.

Die neue Satzung ist hier zu finden...