Spaltungsvertrag JFV Arminia-SCL

Spaltungsvertrag JFV Arminia-SCL
Der Spaltungsvertrag kann hier als PDF heruntergeladen werden.
Spaltungsvertrag_2019_03_17.pdf
PDF-Dokument [119.4 KB]

 

Spaltungs- und Übernahmevertrag

 

zur Übertragung von Teilen von Jugendfußballabteilungen zu einem Jugendförderverein gem. § 18b NFV-Spielordnung

 

zwischen den übertragenden Vereinen

 

  1. SV Arminia e. V. Hannover, vertreten durch Frank Willig und Inna Lempert

 

  1. SC Langenhagen e. V., vertreten durch Klaus Klemp und Helmut Czelustek

 

im Folgenden - übertragende Vereine - und dem

 

JFV Arminia-SCL, vertreten durch Sven Rode und Sven Koch

 

im Folgenden - übernehmender Verein -.

 

 

 

§ 1

 

Die übertragenden Vereine gliedern bestehende Teile ihrer Jugendfußballabteilungen (C bis A-Jugend) gemäß § 18b Abs. 1 c) der NFV-Spielordnung iVm. § 13 der NFV-Jugendordnung aus dem Vereinsvermögen aus und übertragen diese Teile als Ganzes mit allen Rechten und Pflichten auf den übernehmenden Verein.

Der Zeitpunkt, von dem an alle von dieser Ausgliederung erfassten Handlungen und Geschäfte der übertragenden Vereine als für Rechnung des übernehmenden Vereins vorgenommen gelten (Verschmelzungsstichtag), ist der 01.07.2019.

 

 

 

§ 2

 

Der Ausgliederung werden die Abschlüsse/Bestandserhebungen der Jugendfußballabteilungen der übertragenden Vereine vom TT.MM.JJJJ zugrunde gelegt. Sie werden als Anlage diesem Vertrag beigefügt. Er wird von den jeweils vertretungsberechtigten Personen unterschrieben.

 

 

 

§ 3

 

Der übernehmende Verein gewährt den Mitgliedern der A-bis C-Jugend der Jugendfußballabteilungen der übertragenden Vereine vom Verschmelzungsstichtag an das uneingeschränkte satzungsgemäße Mitgliedschaftsrecht im JFV.

Abweichend von der Regelung der Satzung der übertragenden Vereine und des übernehmenden Vereins haben die Mitglieder der übertragenden Vereine binnen einer Frist von zwei Wochen, beginnend ab dem Verschmelzungsstichtag, das Recht zum Vereinsaustritt aus dem JFV. Die Mitgliedschaft im übernehmenden Verein wird darüber hinaus durch Abgabe eines Mitgliedsantrags manifestiert.

Mitglieder, die sich in dem übertragenden Verein besondere Rechte durch Dauer der Mitgliedschaft, Ehrenmitgliedschaft oder besondere Verdienste erworben haben, führen diese im übernehmenden Verein fort.

Im Übrigen werden keine Rechte für einzelne Mitglieder des übertragenden/des übernehmenden Vereins gewährt.

 

 

 

§ 4

 

Sowohl die übertragenden Vereine als auch der übernehmende Verein haben in ihren

Mitgliederversammlungen vom TT.MM.JJJJ und vom TT.MM.JJJJ diesem Vertrag zugestimmt.

(siehe anliegende Kopien der dies bestätigenden Mitgliederversammlungsprotokolle)

 

 

 

§ 5

 

Die durch den Abschluss dieses Vertrages und seiner Ausführung entstehenden Kosten und Steuern trägt der übernehmende Verein. Sollte die Spaltung und Übernahme nicht wirksam werden, tragen die an diesem Vertrag beteiligten Vereine die Kosten dieses Vertrages je anteilig.

Alle übrigen Kosten der Spaltung und Übernahme trägt der jeweils beteiligte Verein selbst.

 

 

 

Datum, Unterschriften der beteiligten vertretungsberechtigten Vereinsvertreter:

 

 

 

 

 

 

_____________________________________________________________________

SV Arminia e. V. Hannover (übertragender Verein) – Frank Willig und Inna Lempert

 

 

 

 

 

_____________________________________________________________________

SC Langenhagen e. V. (übertragender Verein) – Klaus Klemp und Helmut Czelustek

 

 

 

 

 

________________________________________________________________

JFV Arminia-SCL (übernehmender Verein) - Sven Rode und Sven Koch